Popcorn selber karamellisieren 


 

 

Was wäre Popcorn, wenn es nicht karamellisiert wäre? Leider bieten einige Popcornmaschinen nicht die Möglichkeit, das Popcorn direkt zu karamellisieren. Hier muss man dann selbst Hand anlegen, was aber einfacher ist als Ihr vielleicht denkt:

 

  • Nimm Dir einen beschichteten Topf, stell ihn auf den Herd und erhitze ihn.
  • Gib jetzt Zucker in den Topf (wir empfehlen braunen Zucker).
  • Warte, bis Dein Zucker anfängt sich zu verflüssigen und kleine Blasen entwickelt.
  • Ständig umrühren, ansonsten brennt das Ganze an!
  • Hat sich der Zucker komplett verflüssigt, kannst Du ihn nun zu deinem frischen Popcorn hinzugeben und gründlich umrühren.
  • Et Voila: Karamellisiertes Popcorn!
  • Du bist ein wahres „Zuckermäulchen“? Dann kannst Du wahlweise zum Zucker auch noch andere Gewürze wie Vanillezucker, Zimt oder auch zermahlene Nüsse hinzugeben, um deinem Popcorn einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Studizon sagt: Einfach lecker! 🙂

 

 

Bereits karamellisiertes Popcorn erhältst du mit dieser Popcornmaschine:

 

Angebot
Rosenstein & Söhne Profi-Popcorn-Maschine 'Cinema' mit Edelstahl-Topf
572 Bewertungen
Rosenstein & Söhne Profi-Popcorn-Maschine "Cinema" mit Edelstahl-Topf
  • Profi-Popcorn-Maker im 50er-Jahre Look • Effektvolle Innenbeleuchtung, elegante Servierschale, praktische Magnettür
  • Hochwertiger Edelstahl-Topf • Topf kippbar und zum Reinigen herausnehmbar
  • Perfekt für Popcorn mit knackiger Karamellkruste • Stromversorgung: 230 V, Leistung: 300 W
  • Praktischer Messlöffel zum genauen Dosieren von Öl und Mais • Maße: 280 x 425 x 250 mm, Kabellänge: 0,8 m
  • Popcorn-Maker inklusive 2x Messlöffeln, Popcorn-Schale, Edelstahl-Topf und deutscher Anleitung

Letzte Aktualisierung am 26.07.2017 um 04:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API